Self-Invested Personal Pension (SIPP) Accounts

Self-Invested Personal Pension (SIPP) Accounts

Self-Invested Personal Pension (SIPP) Accounts1

Nehmen Sie Ihre Investitionen selbst in die Hand.

Verschaffen Sie sich einen Vorsprung – mit IBKR

  • Investieren Sie in Aktien, Optionen, Futures, Währungen, Anleihen, Fonds und mehr an über 150 Märkten in 34 Ländern von einem einzigen Anlagekonto aus.
  • Mithilfe unserer leistungsstarken Trading-Technologien und fortschrittlichen Tools können Sie am Desktop oder über praktisch jedes Mobilgerät Handelsstrategien entwickeln und umsetzen.
  • Mit Aktien-Bruchteilen können Sie Anlagen auf mehrere Aktien aufteilen und so Ihr Portfolio diversifizieren.
  • Mit unserem Programm zur Optimierung der Aktienrendite erzielen Sie zusätzliches Einkommen auf voll eingezahlte Aktien in Ihrem Depot.
  • Es fallen weder Verwahrgebühren für Tages- und Festgeld noch Gebühren für den Transfer Ihres Depots von einem anderen Broker an.

Preise für professionelle Nutzer/-innen – Maximieren Sie Ihre Rendite

IBKR bietet niedrige Handelsgebühren1 und mit dem IBKR-Universalkonto können Sie über einen einzigen Bildschirm weltweit Aktien, Optionen, Futures, Währungen, Anleihen und Fonds handeln.** Wenn eine Börse Rabatte anbietet, geben wir diese ganz oder teilweise an Sie weiter.3

Mehr zu unseren Provisionen

Niedrigste Marginsätze bereits ab 5,83 % USD.2

Marginsätze vergleichen

Sichern Sie sich hohe Zinsen bis zu 4,83 % USD auf sofort verfügbares Barguthaben.3

Zinssätze vergleichen

Generieren Sie zusätzliches Einkommen mit verleihbaren Aktien.

Mehr zum Programm zur Optimierung der Aktienrendite

** Den Vorschriften zufolge müssen Wertpapier- und Rohstoffgeschäfte in getrennten Konten durchgeführt werden müssen. „Universalkonto“ bezieht sich darauf, dass diese Konten zu Anzeigezwecken zusammengefasst werden. Dadurch können Kundinnen und Kunden über eine einzige Plattform Handelsgeschäfte tätigen und Informationen zu Aktivitäten und Positionen für alle angebotenen Produkte und Services anzeigen.

  1. Niedrige Trading-Gebühren gemäß der Online-Broker-Umfrage 2023 von BrokerChooser: Ganzen Artikel lesen. Online Broker Reviews, Mai 2023. „Interactive Broker hat niedrige Trading-Gebühren und die besten Marginsätze der Branche. IB zahlt derzeit Zinsen (bis zu 4,83 % für USD) auf Barguthaben in Depots mit einem Nettoinventarwert von 100.000 USD.“
  2. Subject to any applicable legal or regulatory requirements.
  3. Gemäß der Online-Broker-Umfrage von StockBrokers.com 2023: Ganzen Artikel lesen Online Broker Reviews, 18.05.2023. „Professionelle Trader profitieren von branchenführenden Provisionen und niedrigsten Marginsätzen über alle Staffelungsstufen hinweg.“  Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Marginsätze.
  4. Einschränkungen sind möglich. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Zinssätzen. Guthaben-Zinssätze gelten ab 20.03.2024 .

Entdecken Sie eine Welt voller Möglichkeiten


Mit dem IBKR-Universalkonto können Sie über einen einzigen Bildschirm weltweit Aktien, Optionen, Futures, Währungen, Anleihen und Fonds handeln.** Sie können Geld in mehreren Währungen auf Ihr Konto einzahlen und auf verschiedene Währungen lautende Wertpapiere handeln. Außerdem können Sie rund um die Uhr und an 6 Tagen in der Woche auf aktuelle Marktdaten zugreifen.

150

Märkte

34

Länder

27

Währungen*


Internationale Märkte

Je nach Unternehmen stehen Ihnen bei Interactive Brokers unterschiedliche Währungen zur Verfügung.

Diese Abbildung dient ausschließlich Darstellungszwecken und sollte nicht für Anlageentscheidungen herangezogen werden.

Standorte
Ortszeit: Offen Geschlossen

mssage123

** Den Vorschriften zufolge müssen Wertpapier- und Rohstoffgeschäfte in getrennten Konten durchgeführt werden müssen. „Universalkonto“ bezieht sich darauf, dass diese Konten zu Anzeigezwecken zusammengefasst werden. Dadurch können Kundinnen und Kunden über eine einzige Plattform Handelsgeschäfte tätigen und Informationen zu Aktivitäten und Positionen für alle angebotenen Produkte und Services anzeigen.

Technologien, die Ihnen zum Erfolg verhelfen, wenn Sie Ihre persönliche Altersvorsorge selbst in die Hand nehmen

Trading-Plattformen

Unsere preisgekrönten Plattformen sind leistungsstark genug, um professionelle Trader zu überzeugen – und gleichzeitig so gestaltet, dass sie von allen genutzt werden können. Verfügbar als Desktop-, Mobil- und Webversion.

Umfangreiches Reporting

Handelsbestätigungen in Echtzeit, Marginsätze im Detail, Transaktionskostenanalysen, anspruchsvolle Portfolioanalysen und mehr.

Ordertypen und Algorithmen

Mit mehr als 100 Ordertypen – von Limit-Orders bis zu komplexen algorithmischen Transaktionen – können Sie jede Handelsstrategie in die Tat umsetzen.

Trading mit Bruchteilen

Kaufen oder verkaufen Sie Bruchteile von fast allen US-Aktien. Dabei handelt es sich um Aktieneinheiten, die kleiner als eine ganze Aktie sind. Alternativ können Sie auch eine Order über einen bestimmten Dollarbetrag anstelle einer bestimmten Anzahl an Aktien aufgeben.

Kostenlose Trading-Tools

Mit unseren kostenlosen Trading-Tools können Sie nach guten Gelegenheiten auf dem Markt Ausschau halten, Ergebnisse analysieren, Ihr Konto verwalten und bessere Entscheidungen treffen.

Verwalten Sie Ihr Portfolio

Investmentfonds-/ETF-Replikator

Investieren Sie in kostengünstigere ETFs, deren Strategien denjenigen von höherpreisigen Investmentfonds ähneln.

PortfolioAnalyst

Verknüpfen Sie Ihre Anlage-, Bank-, Giro-, Prämien- und Kreditkartenkonten zu einer integrierten Portfolioansicht, um Renditen zu berechnen, Risiken zu verstehen und anhand von Benchmarks die Performance zu messen.

Ein Broker, der Ihr Vertrauen verdient

Bevor Sie einem Broker Ihr Geld anvertrauen, sollten Sie sich vergewissern, dass dieser auch in wirtschaftlich schlechten Zeiten finanzielle Stabilität bietet. Unsere solide Eigenkapitalsituation, unsere konservative Bilanzstruktur und unsere automatisierten Maßnahmen zur Risikominderung schützen IBKR und unsere Kundschaft vor weitreichenden Handelsverlusten.

IBKR

An der Nasdaq notiert

14,7 Mrd. $

Eigenkapital*

74,6 %

In Privatbesitz*

10,4 Mrd. $

Kapital über regulatorische Anforderungen hinaus*

2,56 Mio.

Kundenkonten*

2,35 Mio.

Ø Anzahl an ertragbringenden Trades pro Tag*


IBKR-Schutz
IBKR: der Broker Ihres Vertrauens

Interactive Brokers Group und verbundene Unternehmen. Nähere Informationen hierzu finden Sie im Investorendialog in unseren Ergebnisberichten.

Kontostruktur von Self-Invested Personal Pension (SIPP) Accounts

Treffen Sie Ihre eigenen Anlageentscheidungen – mit einem SIPP-Konto bei Interactive Brokers (U.K.) Limited. Um Zugang zu einem breiten Spektrum an Finanzanlagen zu erhalten, wenden Sie sich an einen SIPP-Verwalter2, der bei uns Kunde ist und von einer Aufsichtsbehörde zugelassen ist und reguliert wird. Eine Liste der SIPP-Verwalter finden Sie hier.


SIPP-Verwalter haben jetzt die Option, ein Masterkonto zu eröffnen, mit dem ihre Kundinnen und Kunden (SIPP-Begünstigte) bei IB Finanzprodukte (z. B. Aktien, Optionen usw.) handeln können. Für SIPP-Verwalter ist das die ideale Gelegenheit, einen Mehrwert zu schaffen und neue Kundinnen und Kunden anzusprechen, die Wert auf niedrige Kosten und eine bestmögliche Ausführung weltweit legen.

So funktioniert’s

Zunächst muss ein SIPP-Verwalter ein Rentenverwalterkonto bei Interactive Brokers (UK) Limited eröffnen. Dieses Konto wird als Ihr Masterkonto fungieren. Wenn Ihr Unternehmen unseren Online-Antrag ausgefüllt und die erforderlichen Identitätsnachweise übermittelt hat, werden wir Ihr Konto überprüfen und bestätigen.

Danach sendet der SIPP-Verwalter (das Masterkonto) Einladungen an alle SIPP-Begünstigte, ein IB-Konto zu eröffnen und unsere Online-Brokerage-Dienste zu nutzen. Sobald alle Unterkonten der SIPP-Begünstigten bestätigt wurden, der SIPP-Verwalter die Handelsberechtigungen für die Unterkonten konfiguriert und auf alle Konten Guthaben eingezahlt wurde, können die SIPP-Begünstigten über ihre Unterkonten handeln.

SIPP-Verwalter (Masterkonto) genießen die folgenden Vorzüge:

  • Es sind keinerlei Kosten mit der Einrichtung Ihres Masterkontos verbunden.
  • Verwalten Sie die Unterkonten Ihrer SIPP-Begünstigten mit unserer flexiblen Online-Kontoverwaltung.
  • Umfassendes Reporting, einschließlich Online-Auszügen und Berichten für all Ihre Unterkonten.
  • Konfigurieren Sie die Benutzerzugriffsrechte für interne Benutzer, damit diese Auszüge einsehen, Handelsberechtigungen für Unterkonten autorisieren, Einzahlungsanweisungen für Unterkonten bestätigen und vieles mehr erledigen können.
  • White-Branding ist ohne Aufpreis erhältlich.
  • Lassen Sie sich auf unserer Website als vorab genehmigter SIPP-Verwalter eintragen, damit potenzielle Kundinnen und Kunden, die ein SIPP-Konto eröffnen wollen, Sie kontaktieren können.
  • Bieten Sie Ihren Kundinnen und Kunden niedrige Kosten und bestmögliche Ausführungen auf den Weltmärkten an.

SIPP-Begünstigte (Unterkonten) genießen die folgenden Vorzüge:

  • Der integrierte Ansatz von IB ermöglicht es, globale Produkte an mehreren Börsen und Vermögenswerte in mehreren Währungen von einem einzigen Konto aus zu handeln.
  • Handeln Sie an über 100 Marktzentren in 23 Ländern.
  • Die Trader Workstation (TWS), unsere von Market-Makern entworfene Handelsplattform, optimiert Ihre Handelsgeschwindigkeit und -effizienz und bietet Ihnen dafür eine einzige, umfassende und anpassbare Arbeitsoberfläche.
  • Einsicht in Echtzeit-Marktdaten, einschließlich Kursen, Fundamentaldaten, Nachrichten und vielem mehr (es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Kosten).
  • Umfassende Berichterstellung.
  • Verringern und überwachen Sie Ihr Handelsrisiko mit unserer fortschrittlichen Technologie für das Risikomanagement.
  • Kostengünstige Brokerage-Gebühren. Zum Beispiel:
    3 £/€ pro Trade bei westeuropäischen Aktien ohne zusätzliche Spreads, Kontomindesteinlagen oder Plattformgebühren. Bei größeren Handelsgeschäften (über 6.000 £/€) betragen die Kosten 0,05 % des Handelswerts. Diese vereinfachten Provisionen sind verfügbar in Verbindung mit IB SmartRoutingSM, das Kundinnen und Kunden den Zugang zu zahlreichen europäischen Börsen und Marktplätzen eröffnet und dadurch die Ausführungsqualität optimiert.3 US-Aktien sind bereits ab 0,005 USD pro Aktie erhältlich.

Zusätzliche Kontoinformationen

SIPP-Kontostruktur

SIPP-Kontostruktur

Weitere Informationen

Für Unterstützung zu SIPP-Konten in London wählen Sie bitte die Rufnummer 020 7 710 5630.

SIPP-Unterkonten sind ausschließlich für Personen zwischen 18 und 75 Jahren erhältlich.

IB unterstützt weder QROPs noch PRSAs und akzeptiert keine US-Bürger/-innen oder Personen mit Wohnsitz in den USA, die Handelsgeschäfte über ein SIPP ausführen.

Es können keine CFDs über unsere SIPP-Unterkonten gehandelt werden.

Um bei uns SIPP-Handelsgeschäfte ausführen zu können, müssen Sie zunächst mit einem unserer vorab genehmigten SIPP-Verwalter die genauen Konditionen und Gebühren verhandeln.



Self-Invested Personal Pension (SIPP) Account eröffnen

Um Informationen zu Ihrem Konto zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Interactive Brokers.

Informationen zum SIPC-Schutz erhalten Sie unter www.sipc.org oder per telefonischer Anfrage bei der SIPC unter 001-202-371-8300.

Sie interessieren sich für einen anderen Kontotyp? Besuchen Sie unsere Website, um Informationen zu unserem Privatkonto zu erhalten.

Antrag starten

Antrag fertigstellen

Offenlegungen

WICHTIG: Alle abgebildeten Symbole und Verweise auf SIPP-Verwalter dienen ausschließlich Veranschaulichungszwecken und stellen keine Empfehlungen dar.


  1. Ein SIPP-Konto ist ein persönliches Altersvorsorgekonto, mit dem Sie Ihre Ersparnisse für die Zukunftsvorsorge verwalten und gezielt investieren können. Ein SIPP-Konto bietet Ihnen mehr Flexibilität und Kontrolle über Ersparnisse und Anlagen. Inhaber/-innen eines SIPP-Begünstigtenkontos haben die Möglichkeit, Finanzprodukte zu handeln (es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen). SIPP-Konten sind für Personen mit Wohnsitz in Großbritannien verfügbar, die unter 75 Jahre alt sind. Angestellte und Selbstständige können in jedem Steuerjahr Beiträge bis zu einem vorab festgelegten Maximalbetrag auf das SIPP-Konto einzahlen. Informieren Sie sich im Detail bitte auf der Website von HM Revenue & Customs, da sich die Beitragsobergrenzen jedes Jahr ändern.
  2. Niedrige Trading-Gebühren gemäß der Online-Broker-Umfrage 2023 von BrokerChooser: Ganzen Artikel lesen. Online Broker Reviews, Mai 2023. „Interactive Broker hat niedrige Trading-Gebühren und die besten Marginsätze der Branche. IB zahlt derzeit Zinsen (bis zu 4,83 % für USD) auf Barguthaben in Depots mit einem Nettoinventarwert von 100.000 USD.“
  3. ** Den Vorschriften zufolge müssen Wertpapier- und Rohstoffgeschäfte in getrennten Konten durchgeführt werden müssen. „Universalkonto“ bezieht sich darauf, dass diese Konten zu Anzeigezwecken zusammengefasst werden. Dadurch können Kundinnen und Kunden über eine einzige Plattform Handelsgeschäfte tätigen und Informationen zu Aktivitäten und Positionen für alle angebotenen Produkte und Services anzeigen.
  4. Vorbehaltlich ggf. geltender rechtlicher bzw. regulatorischer Vorgaben.
  5. Einschränkungen sind möglich. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Zinssätzen. Guthaben-Zinssätze gelten ab 20.03.2024 .
  6. Gemäß der Online-Broker-Umfrage von StockBrokers.com 2023: Ganzen Artikel lesen Online Broker Reviews, 18.05.2023. „Professionelle Trader profitieren von branchenführenden Provisionen und niedrigsten Marginsätzen über alle Staffelungsstufen hinweg.“  Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Marginsätze.
  7. Je nach Unternehmen stehen Ihnen bei Interactive Brokers unterschiedliche Währungen zur Verfügung.
  8. Die bloße Erörterung oder Erwähnung von ETFs sollte nicht als Empfehlung, Werbung oder Aufforderung zum Handel verstanden werden. Alle Anleger/-innen sollten sich über die Anlagerisiken sowie die vom Fonds oder Anlageunternehmen erhobenen Gebühren und Kosten informieren, bevor sie investieren. Bevor Sie auf Grundlage dieser Informationen Entscheidungen treffen, sollten Sie genau prüfen, inwiefern diese für Ihre persönliche Situation und Finanzlage relevant sind, und bei Bedarf professionelle Beratung in Anspruch nehmen.
  9. Interactive Brokers Group und verbundene Unternehmen. Nähere Informationen hierzu finden Sie im Investorendialog in unseren Ergebnisberichten.
  10. Bei SIPP-Verwaltern handelt es sich um Personen oder Institutionen, die in Großbritannien zugelassen sind und reguliert werden und die als Trustee für einen SIPP fungieren. SIPP-Verwalter bieten Verwaltungsdienstleistungen für SIPP-Konten an. Eine Liste der SIPP-Verwalter finden Sie hier.
  11. Nähere Informationen zu IB SmartRoutingSM finden Sie auf unserer Website.

Der Online-Handel mit Aktien, Optionen, Futures, Währungen, ausländischen Papieren und festverzinslichen Produkten kann mit dem Risiko von erheblichen Verlusten einhergehen. Der Handel mit Optionen ist nicht für alle Anleger/-innen geeignet. Weitere Informationen können Sie dem Dokument „Characteristics and Risks of Standardized Options“ (Besonderheiten und Risiken standardisierter Optionen) entnehmen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Einlagen Risikokapital darstellen und Ihre Verluste den Wert Ihrer ursprünglichen Investition übersteigen können.

Interactive Brokers (U.K.) Limited ist von der Financial Conduct Authority zugelassen und wird von dieser reguliert. FCA-Referenznummer: 208159.

Kryptoanlagen werden in Großbritannien nicht reguliert. Interactive Brokers (U.K) Limited (IBUK) ist bei der Financial Conduct Authority unter den „Money Laundering, Terrorist Financing and Transfer of Funds (Information on the Payer) Regulations 2017“ als Firma für Kryptoanlagen registriert.

Interactive Brokers LLC wird von der US SEC und der CFTC reguliert und ist Mitglied des SIPC-Entschädigungsprogramms (www.sipc.org).
Das UK-FSCS-System kommt nur unter bestimmten Bedingungen zur Anwendung.

Bevor Kundinnen und Kunden mit dem Handeln beginnen, müssen sie die entsprechenden Risikoinformationen in unseren Warnhinweisen und Offenlegungen durchlesen.

Eine Liste der weltweiten IBG-Mitgliedschaften finden Sie in unserer Börsenübersicht.