Download IBKR Desktop

IBKR Desktop

Laden Sie die Software über den folgenden Link herunter und melden Sie sich dann mit den Anmeldedaten für Ihr IBKR-Konto an.


Download für Apple Silicon

macOS mit Apple Silicon z. B. M1 | Dateigröße: 188MB
Version 0.07|Versionshinweise|Benutzerhandbuch



Download für Intel-Prozessor

macOS mit Intel-Prozessor| Dateigröße 188MB
Version 0.07 |Versionshinweise|Benutzerhandbuch



Download für Windows (64-bit)

Windows (64-bit) | Dateigröße: 105 MB
Version 0.07|Versionshinweise|Benutzerhandbuch



So finden Sie Ihren Mac-Prozessor

  1. Klicken Sie oben links auf dem Bildschirm auf das Apple-Symbol.
  2. Wählen Sie Über diesen Mac aus dem Drop-down-Menü aus.

Die Zeile „Prozessor“ zeigt Ihnen, welchen Prozessor Sie haben.

Das ist neu im IBKR Desktop V0.07:

  • Markt-Screener mit Mehrfachsortierung
  • Optionsgitter
  • Optionsanalyse

Für zukünftige Versionen geplant:

  • Order-Preis und -Menge in der Order-Tabellenzeile bearbeiten
  • Anpassbare Layouts und Verwalten mehrerer Fenster
  • Support für Linux
  • Übersetzung/Lokalisierung
  • Level-II-Marktdaten
  • Uhrzeit und Verkäufe
  • Verbessertes Angebot an Vermögenswerten und Suchfunktion

Lassen Sie uns über das Feedback-Symbol wissen, was Sie denken.

Falls Sie Ihre Anmeldedaten vergessen haben, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.

Der Online-Handel mit Aktien, Optionen, Futures, Währungen, ausländischen Papieren und festverzinslichen Produkten kann mit dem Risiko von erheblichen Verlusten einhergehen. Der Handel mit Optionen ist nicht für alle Anleger/-innen geeignet. Weitere Informationen können Sie dem Dokument „Characteristics and Risks of Standardized Options“ (Besonderheiten und Risiken standardisierter Optionen) entnehmen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Einlagen Risikokapital darstellen und Ihre Verluste den Wert Ihrer ursprünglichen Investition übersteigen können.

Interactive Brokers (U.K.) Limited ist von der Financial Conduct Authority zugelassen und wird von dieser reguliert. FCA-Referenznummer: 208159.

Interactive Brokers LLC wird von der US SEC und der CFTC reguliert und ist Mitglied des SIPC-Entschädigungsprogramms (www.sipc.org).
Das UK-FSCS-System kommt nur unter bestimmten Bedingungen zur Anwendung.

Bevor Kundinnen und Kunden mit dem Handeln beginnen, müssen sie die entsprechenden Risikoinformationen in unseren Warnhinweisen und Offenlegungen durchlesen.

Eine Liste der weltweiten IBG-Mitgliedschaften finden Sie in unserer Börsenübersicht.