Institutionelle Kunden können auf einen der nachstehenden Links klicken, um mehr zu unseren Angeboten für RIAs, Hedgefonds, Compliance Officers usw. zu erfahren.

Pegged-to-Midpoint-Orders

Eine Pegged-to-Midpoint-Order ermöglicht es Tradern, eine Kursverbesserung im Bereich des Mittelpunkts zwischen dem nationalen besten Geld- und Briefkurs (NBBO) zu erzielen. Der Kurs wird automatisch in Kopplung an den Mittelwert angepasst, wenn sich der Markt bewegt.

Bei US-Aktienorders müssen Sie direktes Routing auswählen, um eine Pegged-to-Midpoint-Order zu übermitteln.

Die meisten Handelsplätze (einschließlich, aber nicht beschränkt auf NASDAQ/ISLAND) akzeptieren keinen Versatz vom Midpoint.

Bei Orders ohne Versatz müssen Sie den Wert „0“ oder „0.0“ in der TWS angeben. Bitte beachten Sie, dass manche Börsen möglicherweise in Zukunft einen Versatzbetrag erlauben werden.

Sie können auch einen Deckelungskurs definieren und in das Limitkursfeld eingeben. So können Sie verhindern, dass Ihre Order ober- oder unterhalb eines bestimmten Kurswerts ausgeführt wird.

Produkte Verfügbarkeit Übermittlung TWS
Aktien US-amerikanische Produkte Smart Attribut
Nicht US-amerikanische Produkte Gezielt Ordertyp
IBKRATS Gültigkeitsdauer

*Zu IBKRATS geroutete Orders werden auf dem Markt in beide Richtungen gehen, wodurch sich sowohl eine Verbesserung als auch Verschlechterung ergibt.

Benutzerhandbuch öffnen

Der Online-Handel mit Aktien, Optionen, Futures, Währungen, ausländischen Papieren und festverzinslichen Produkten kann mit einem erheblichen Verlustrisiko einhergehen. Der Handel mit Optionen ist nicht für alle Anleger geeignet. Weitere Informationen können Sie dem Dokument „Besonderheiten und Risiken standardisierter Optionen“ entnehmen. Klicken Sie hier, um das Dokument zu öffnen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Einlagen Risikokapital darstellen und Ihre Verluste den Wert Ihres ursprünglichen Investments übersteigen können.

Interactive Brokers (U.K.) Limited ist von der Financial Conduct Authority autorisiert und reguliert. FCA-Referenznummer: 208159.

Interactive Brokers LLC untersteht der Aufsicht durch die US SEC und die CFTC und ist ein Mitglied des SIPC-Ausgleichsystems (www.sipc.org);
Das UK FSCS-System kommt nur unter bestimmten Bedingungen für Produkte zur Anwendung.

Kunden müssen die relevanten Risikoinformationsdokumente unter der Rubrik Warnhinweise und Offenlegungen lesen, bevor sie mit dem Handel beginnen.

Klicken Sie hier, um eine Liste der weltweiten IBG-Mitgliedschaften anzuzeigen.