Institutionelle Kunden können auf einen der nachstehenden Links klicken, um mehr zu unseren Angeboten für RIAs, Hedgefonds, Compliance Officers usw. zu erfahren.

Empfehlungsgeber

Empfehlen Sie Kunden an Interactive Brokers

Erhalten Sie Prämien für passende Kundenempfehlungen

Was ist ein Empfehlungsgeber?

Ein Empfehlungsgeber ist eine natürliche Person oder eine Firma, die Interactive Brokers an Freunde, Familienmitglieder, Bekannte und/oder Geschäftskontakte weiterempfiehlt. Bei den Empfehlungsgebern darf es sich nicht um Mitarbeiter/innen oder Vertreter/innen von Interactive Brokers handeln.

IBKR-Empfehlungsprogramme

Empfehlungsprogramm

Das Empfehlungsprogramm ermöglicht es geeigneten IBKR-Kunden, potenzielle Kunden an IBKR für eine pauschale Prämie zu empfehlen. Damit Sie an diesem Programm teilnehmen können, müssen Sie über einen Nettoliquidierungswert von mindestens 2,000 USD verfügen sowie mindestens ein Wertpapier für ein Handelsgeschäft platziert haben.

Als Empfehlungsgeber erhalten Sie eine Prämie von $200, wobei die allgemeinen Bedingungen des Programms gelten.

Als Freund/in des Empfehlungsgebers erhalten Sie bis zu $1000 an IBKR-Aktien, wobei die allgemeinen Bedingungen des Programms gelten.

Klicken Sie auf „Erfahren Sie mehr”, um Details zum Programm sowie Teilnahmebedingungen zu erhalten.


Mehr erfahren

Der Online-Handel mit Aktien, Optionen, Futures, Währungen, ausländischen Papieren und festverzinslichen Produkten kann mit einem erheblichen Verlustrisiko einhergehen. Der Handel mit Optionen ist nicht für alle Anleger geeignet. Weitere Informationen können Sie dem Dokument „Besonderheiten und Risiken standardisierter Optionen“ entnehmen. Klicken Sie hier, um das Dokument zu öffnen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Einlagen Risikokapital darstellen und Ihre Verluste den Wert Ihres ursprünglichen Investments übersteigen können.

Interactive Brokers (U.K.) Limited ist von der Financial Conduct Authority autorisiert und reguliert. FCA-Referenznummer: 208159.

Interactive Brokers LLC untersteht der Aufsicht durch die US SEC und die CFTC und ist ein Mitglied des SIPC-Ausgleichsystems (www.sipc.org);
Das UK FSCS-System kommt nur unter bestimmten Bedingungen für Produkte zur Anwendung.

Kunden müssen die relevanten Risikoinformationsdokumente unter der Rubrik Warnhinweise und Offenlegungen lesen, bevor sie mit dem Handel beginnen.

Klicken Sie hier, um eine Liste der weltweiten IBG-Mitgliedschaften anzuzeigen.